Advertising

Support LEO:

Navigation

Bedeutungsgruppen der Verben

Verben werden deutsch auch Tätigkeitswörter genannt. Verben können aber auch Vorgänge und Zustände ausdrücken. Sie lassen sich in dieser Weise grob in drei Bedeutungsgruppen unterteilen:

Tätigkeitsverben
Vorgangsverben
Zustandsverben 


Tätigkeitsverben

Das Subjekt tut etwas.

Tätigkeitsverben drücken aus, dass das Subjekt aktiv etwas tut, etwas ausführt. Sie bezeichnen eine Handlung des Subjekts. Die meisten Verben sind Tätigkeitsverben:

arbeiten, besteigen, sich betrinken, einladen, essen, helfen, lachen, schreiben, sprechen, springen, tanzen, auswaschen usw.

Vorgangsverben

Ein Prozess, Vorgang wird am Subjekt vollzogen.

Vorgangsverben bezeichnen einen Prozess, einen Vorgang, den das Subjekt an sich erfährt; eine Veränderung die sich am Subjekt vollzieht. Im Gegensatz zur Tätigkeit wird das Geschehen vom Subjekt weder bewusst noch unbewusst bestimmt:

aufwachen, einschlafen, fallen, sterben, verblühen, wachsen usw.

Zustandsverben

Etwas ist, bleibt unverändert.

Zustandsverben bezeichnen einen gleichbleibenden Zustand, ein Bestehen, eine zeitlose Situation ohne Veränderung:

leben, liegen, schlafen, sein, stehen, wohnen; glauben, kennen, lieben, hassen usw.





 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
 
 
LEO: Additional information
 
LEO: Conjugation/declension table

You need to be logged in to start a new thread. Registration and participation are free!

You can search the forum without needing to register. 

You need to be logged in to use the vocabulary trainer. Registration and use of the trainer are free of charge

 
Recent lookups (click on a word to display the dictionary results again):
#Search term(s)
 
LEO uses cookies in order to facilitate the fastest possible website experience with the most functions. In some cases cookies from third parties are also used. For further information about this subject please refer to the information under  Leo’s Terms of use / Data protection (Cookies)
LEOs deutsche Grammatik