Werbung

Unterstützen Sie LEO:

Navigation

Das Suffix bar

Das Suffix bar ist das bei der Bildung von neuen Adjektiven aus Verben am häufigsten vorkommende Suffix. Es drückt aus, dass
  • die Verbhandlung mit jemandem oder etwas gemacht werden kann (bei transitiven Verben, z. B. anwendbar, beheizbar);

  • die Verbhandlung durch jemanden oder etwas gemacht werden kann (bei intransitiven Verben, z. B. brennbar, gerinnbar);

  • etwas für die Verbhandlung geeignet ist (z. B. tanzbar).
Es leitet ab:

Verb zu Adjektiv

anwenden+bar=anwendbar
brennenbrennbar
tanzentanzbar

Besonderheiten:
  • e-Einfügung
    Bei Verben der Form -rechnen, -ordnen u. Ä. wird im Verbstamm für die Aussprache ein unbetontes e eingefügt. Zum Beispiel:
    anrechnen+bar=anrechenbar
    zuordnenzuordenbar

  • Gleichzeitige Präfigierung
    In einigen Fällen leitet bar mit dem Präfix un in einem Ableitungsschritt ein Adjektiv ab:
    un+antasten+bar=unantastbar
    sagenunsagbar
    überbrückenunüberbrückbar


 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
 
 
LEO: Zusatzinformationen
 
LEO: Flexionstabelle

Um eine neue Diskussion zu starten, müssen Sie angemeldet sein. Anmeldung und Nutzung des Forums sind kostenlos.

Sie können aber jederzeit auch unangemeldet das Forum durchsuchen.

Um Vokabeln speichern und später lernen zu können, müssen Sie angemeldet sein. Sowohl die Registrierung als auch die Nutzung des Trainers sind kostenlos

 
Hier sehen Sie Ihre letzten Suchanfragen, die neueste zuerst. Klicken Sie einfach auf ein Wort, um die Ergebnisse erneut angezeigt zu bekommen
#Suchwort
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.
LEOs deutsche Grammatik