Advertising

Support LEO:

Navigation

Das Suffix (e)rig

Das Suffix erig ist eine Variante vonig, die viel seltener vorkommt als ig. In den meisten Fällen steht neben der Form auf erig auch eine Form auf rig (siehe Beispiele).

Es leitet ab: Nomen zu Adjektiv
Verb zu Adjektiv


Nomen zu Adjektiv

Glied+(e)rig=gliederig
gliedrig
Rindrinderig
Schlickschlickerig
schlickrig

Besonderheiten:
  • Umlaut:
    Der Nomenstamm wird meist umgelautet:
    Blatt+(e)rig=blätterig
    blättrig
    Lochlöcherig
    löchrig
  • en-Tilgung:
    Unbetontes en im Stammauslaut wird getilgt:
    Klumpen+(e)rig=klümperig
    klümprig
    Knochenknöcherig
    knöchrig
  • Mehrteilige Ableitungen
    erig kann auch von einer Kombination aus Adjektiv oder Zahlwort + Nomen ein neues Adjektiv ableiten:
    drei+Rad+(e)rig=dreiräderig
    dreirädrig
    kleinBlattkleinblätterig
    kleinblättrig
    zartGliedzartgliederig
    zartgliedrig

Verb zu Adjektiv

kleben+(e)rig=klebrig
glitschenglitscherig
glitschrig

Besonderheiten:
  • Umlaut:
    Der Verbstamm kann umgelautet werden:
    schlafen+(e)rig=schläfrig
    einschlafeneinschläferig
    einschläfrig



 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
 
 
LEO: Additional information
 
LEO: Conjugation/declension table

You need to be logged in to start a new thread. Registration and participation are free!

You can search the forum without needing to register. 

You need to be logged in to use the vocabulary trainer. Registration and use of the trainer are free of charge

 
Recent lookups (click on a word to display the dictionary results again):
#Search term(s)
 
LEO uses cookies in order to facilitate the fastest possible website experience with the most functions. In some cases cookies from third parties are also used. For further information about this subject please refer to the information under  Leo’s Terms of use / Data protection (Cookies)
LEOs deutsche Grammatik