Advertising

Support LEO:

Navigation

Nomen zu Adverb: Suffigierung

Bei der Suffigierung von Nomen zu Adverbien wird ein Nomenstamm mit einem Suffix zu einem Adverb verbunden. Das kann in unterschiedlicher Weise geschehen:

Direkte Suffigierung

Bei dieser Art der Suffigierung wird das Suffix direkt mit dem Nomenstamm verbunden:

Probe+halber=probehalber
Bauch+lings=bäuchlings
Dutzend+mal=dutzendmal
Notfall+s=notfalls
Berg+seits=bergseits
Himmel+wärts=himmelwärts
Ansatz+weise=ansatzweise

Suffixe, die direkt mit dem Stamm verbunden werden:

halberlingsmals
seitswärtsweise


mit Fugenelement s

Bei einigen Suffixen wird zwischen Nomenstamm und Suffix das Fugenelemet s eingefügt:

Beruf+ s +halber=berufshalber
Beispielweise=beispielsweise

Das Fugenelement kann bei zwei Suffixen stehen:

halberweise


mit Pluralform

Einige Suffixe verbinden sich nicht mit dem Singularstamm, sondern mit der Pluralform des Nomens:

Umstände+halber=umständehalber
Millionen+mal=millionenmal
Tage+weise=tageweise

Suffixe, die sich mit Pluralformen verbinden:

halbermalweise





 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
 
 
LEO: Additional information
 
LEO: Conjugation/declension table

You need to be logged in to start a new thread. Registration and participation are free!

You can search the forum without needing to register. 

You need to be logged in to use the vocabulary trainer. Registration and use of the trainer are free of charge

 
Recent lookups (click on a word to display the dictionary results again):
#Search term(s)
 
LEO uses cookies in order to facilitate the fastest possible website experience with the most functions. In some cases cookies from third parties are also used. For further information about this subject please refer to the information under  Leo’s Terms of use / Data protection (Cookies)
LEOs deutsche Grammatik