Advertising

Support LEO:

Navigation

Nomen zu Nomen: Kombinierte Derivation

Eine besondere Art der Nomen-zu-Nomen-Ableitung ist die kombinierte Derivation. Dabei wird in einem Schritt präfigiert und suffigiert respektive präfigiert und konvertiert.

Die so gebildeten Nomen drücken meist eine Anzahl oder die Gesamtmenge des Basisnomens aus (z. B. Geäst, Gedärme).

Bei dieser Wortbildung kommen nur das Präfix ge und das Suffix e vor. Einige Ableitungen kommen sowohl mit als auch ohne das Suffix e vor (z. B. Gedärme und Gedärm).

Präfigierung und Suffigierung

Alle in dieser Weise abgeleiteten Nomen sind sächlich. Sie gehören zu der Flexionsklasse s/-.

ge
+
Darm
+
 e 
=
Gedärme
HausGehäuse
LandGelände
LumpenGelumpe

Besonderheiten:
  • Umlaut:
    Bei Nomenstämmen mit a, o oder u wird meistens umgelautet. Ausnahme: Gelumpe.

Präfigierung und Konversion

Alle in dieser Weise abgeleiteten Nomen sind sächlich. Enden sie auf unbetontes el oder er, gehören sie zu der Flexionsklasse s/-, sonst zu der Flexionsklasse es/e.

ge
+
Flügel
=
Geflügel
WinkelGewinkel
AderGeäder
WasserGewässer
 
ge
+
Ast
=
Geäst
HolzGehölz
SteinGestein
TierGetier
 

Besonderheiten:
  • Umlaut:
    Bei Nomenstämmen mit a, o oder u wird meistens umgelautet.

  • Konversion:
    Es handelt sich hier um Konversion, da die Ableitungen im Gegensatz zu der eigentlichen Präfigierung ein anderes Geschlecht und eine andere Flexionsklasse als das Basisnomen haben können.



 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
 
 
LEO: Additional information
 
LEO: Conjugation/declension table

You need to be logged in to start a new thread. Registration and participation are free!

You can search the forum without needing to register. 

You need to be logged in to use the vocabulary trainer. Registration and use of the trainer are free of charge

 
Recent lookups (click on a word to display the dictionary results again):
#Search term(s)
 
LEO uses cookies in order to facilitate the fastest possible website experience with the most functions. In some cases cookies from third parties are also used. For further information about this subject please refer to the information under  Leo’s Terms of use / Data protection (Cookies)
LEOs deutsche Grammatik