Werbung

Unterstützen Sie LEO:

Navigation

Das Suffix in

Das Suffix in ist sehr produktiv, das heißt, es werden viele neue Wörter mit ihm gebildet. Es leitet weibliche Nomen ab, die zur Flexionsklasse -/en gehören (mit Verdoppelung des n im Plural: in/innen).

Mit in werden weibliche Bezeichnnungen zu männlichen Personen- oder Tierbezeichnungen gebildet.

Es leitet ab:

Nomen zu Nomen

Automobilist+in=Automobilistin
SchweizerSchweizerin
ProfessorProfessorin
BärBärin

Besonderheiten:
  • Umlaut:
    Vor allem bei älteren Bildungen kann vor in umgelautet werden:
    Arzt+in=Ärztin
    BauerBäuerin
    KochKöchin
    WolfWölfin
  • e-Tilgung:
    Bei auf unbetontes e endenden Nomen wird das e vor in gestrichen:
    Bote+in=Botin
    SchwabeSchwäbin
    GatteGattin
    KundeKundin
  • er-Tilgung:
    Bei Nomen, die auf unbetontes -erer enden, wird ein er vor in gestrichen:
    Bewunderer+in=Bewunderin
    ErneuererErneuerin
    FördererFörderin
    ZaubererZauberin
  • Rechtschreibung:
    Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
    Nur die Hälfte der 150 Parlamentarier und Parlamentarierinnen waren anwesend.

    Die etwas schwerfälligen Doppelformen werden manchmal mit Hilfe von geschlechtsneutralen Ersatzformen vermieden:
    die Studierenden der Universität Zürich
    Wenden sie sich an eine Fachperson.
    An dieser Schule arbeiten 27 Lehrkräfte.


    Ebenfalls möglich:
    Mitarbeiter/-innen
    Mitarbeiter(innen)
    Kolleg(inn)en
    Student(inn)en

    Nach der amtlichen Rechtschreibregelung nicht korrekt sind Formen wie diese:
    LehrerInnen, TeilnehmerInnen


 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
 
 
LEO: Zusatzinformationen
 
LEO: Flexionstabelle

Um eine neue Diskussion zu starten, müssen Sie angemeldet sein. Anmeldung und Nutzung des Forums sind kostenlos.

Sie können aber jederzeit auch unangemeldet das Forum durchsuchen.

Um Vokabeln speichern und später lernen zu können, müssen Sie angemeldet sein. Sowohl die Registrierung als auch die Nutzung des Trainers sind kostenlos

 
Hier sehen Sie Ihre letzten Suchanfragen, die neueste zuerst. Klicken Sie einfach auf ein Wort, um die Ergebnisse erneut angezeigt zu bekommen
#Suchwort
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.
LEOs deutsche Grammatik