Werbung

Unterstützen Sie LEO:

Navigation

Verb zu Nomen: Konversion Verbstamm mit Ablaut

Bei der Verb-Nomen-Konversion mit abgelautetem Verbstamm wird nicht der Präsensstamm, sondern ein modifizierter Stamm zu einem Nomen abgeleitet.

Verbstamm mit Ablaut:

Der modifizierte Stamm entspricht oft dem Präteritumstamm oder dem Perfektstamm unregelmäßiger Verben:

zwingenzwang»Zwang
schneidenschnitt»Schnitt
springengesprungen»Sprung

Der modifizierte Stamm entspricht manchmal auch einer alten Form, die nicht (mehr) in der Flexion des Verbs vorkommt:

werfen
     -     
»Wurf
brechen
-
»Bruch
schreiben
-
»Schrift


Männliche und sächliche Nomen

Die durch Konversion vom Verbstamm mit Ablaut abgeleiteten männlichen und sächlichen Nomen gehören zur Flexionsklasse es/e. Der weitaus größte Teil der Nomen ist männlich.

Flexionsklasse es/e
greifen»Griff
angreifen »Angriff
schwingen»Schwung
aufschwingen»Aufschwung


Weibliche Nomen

Die durch Konversion vom Verbstamm mit Ablaut abgeleiteten weiblichen Nomen gehören zur Flexionsklasse -/en. Sie sind relativ selten. Die meisten von ihnen sind Konversionen der Verben sehen und schreiben.

Flexionsklasse -/en
sehen»Sicht
einsehen»einsicht
gutschreiben»gutschrift
scheren»schur

Besonderheiten:
  • Eine Ausnahme bilden die Konversionen mit von kommen abgeleiteten Verben. Sie gehören zur:
    Flexionsklasse -/e
    ankommen»Ankunft
    übereinkommen»Übereinkunft
    unterkommen»Unterkunft

 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
 
 
LEO: Zusatzinformationen
 
LEO: Flexionstabelle

Um eine neue Diskussion zu starten, müssen Sie angemeldet sein. Anmeldung und Nutzung des Forums sind kostenlos.

Sie können aber jederzeit auch unangemeldet das Forum durchsuchen.

Um Vokabeln speichern und später lernen zu können, müssen Sie angemeldet sein. Sowohl die Registrierung als auch die Nutzung des Trainers sind kostenlos

 
Hier sehen Sie Ihre letzten Suchanfragen, die neueste zuerst. Klicken Sie einfach auf ein Wort, um die Ergebnisse erneut angezeigt zu bekommen
#Suchwort
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.
LEOs deutsche Grammatik