Werbung

Unterstützen Sie LEO:

Navigation

Adjektiv zu Verb: Suffigierung

Bei der Suffigierung von Nomen zu Verben wird ein Adjektiv mit einem Suffix zu einem Verbstamm verbunden. Das kann in unterschiedlicher Weise geschehen: Alle durch Suffigierung aus Adjektiven entstandenen Verben werden regelmäßig konjugiert.


ohne Umlaut

Bei der Suffigierung ohne Umlaut bleibt der Vokal des Adjektivstammes unverändert:

blöd+el=blödeln
fremdfremdeln
rein+ig=reinigen
festfestigen

Heimische Suffixe, vor denen nicht umgelautet werden muss:

elig


mit Umlaut

Vor einigen Verben bildenden Suffixen kann der Vokal a, o oder u im Adjektivstamm umgelautet werden:

fromm+el=frömmeln
krankkränkeln
satt+ig=sättigen

Die Suffixe, vor denen umgelautet werden kann, sind heimisch:

elig


mit Fremdsuffixen

Fremdsuffixe verbinden sich vor allem mit Fremdwörtern.

aktiv+ier=aktivieren
blondblondieren
divers+ifizier=diversifizieren
simpelsimplifizieren
banal+isier=banalisieren
privatprivatisieren
kommun+izier=kommunizieren
multipelmultiplizieren

Alle Fremdsuffixe:

ierifizierisierizier

Besonderheiten:
  • Tilgung von isch:
    isch wird vor dem Suffix getilgt:
    französisch+ier=französieren
    tragischtragieren
    elektrisch+ifizier=elektrifizieren
    mystischmystifizieren
    politisch+isier=politisieren
    romantischromantisieren
    diagnostisch+izier=diagnostizieren
    spezifischspezifizieren
  • Unbetontes el:
    Bei unbetontem el im Stammauslaut wird das e getilgt:
    simpel+ifizier=simplifizieren
    multipel+izier=mulitiplizieren


 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
 
 
LEO: Zusatzinformationen
 
LEO: Flexionstabelle

Um eine neue Diskussion zu starten, müssen Sie angemeldet sein. Anmeldung und Nutzung des Forums sind kostenlos.

Sie können aber jederzeit auch unangemeldet das Forum durchsuchen.

Um Vokabeln speichern und später lernen zu können, müssen Sie angemeldet sein. Sowohl die Registrierung als auch die Nutzung des Trainers sind kostenlos

 
Hier sehen Sie Ihre letzten Suchanfragen, die neueste zuerst. Klicken Sie einfach auf ein Wort, um die Ergebnisse erneut angezeigt zu bekommen
#Suchwort
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.
LEOs deutsche Grammatik