Other actions

 Start new thread Manage vocabulary View search history

Grammar

\n\t\t\tMengenangaben nach Zahlen\n\t\t\t
Nach einer Zahl wird kein Plural-s an die Mengenangabe (wie dozen, hundred, thousand, million usw.) angehängt.
'Shall', 'will', 'can' und 'may'
Einige Formen der unvollständigen Hilfsverben werden in der indirekten Rede wie folgt verändert, wenn das Einleitungsverb in einer Vergangenheitsform steht: shall (in Fragen) → should will / shall → would can → could may → might Aber: Wenn das, was berichtet wird, noch in der Zukunft liegt, bleiben auch diese Verbformen oft unverändert. Tipp: Die Unterschiede sind oft recht subtil, und im Zweifelsfall sollte man eine Änderung der Verbform vornehmen.
Wegfall des Relativpronomens bei bestimmenden Relativsätzen
Bei bestimmenden Relativsätzen kann man das Relativpronomen who, that oder which weglassen, wenn es das Objekt des Relativsatzes ist. Das erkennt man daran, dass ein anderes Substantiv oder Personalpronomen Subjekt des Relativsatzes ist.
Feste Verbindungen Adjektiv+Nomen