Werbung

Unterstützen Sie LEO:

Navigation

Form: Bestimmt vor unbestimmt

Der Artikelgebrauch kann die Stellung eines Satzgliedes im Mittelfeld beeinflussen:
  • Nomen mit dem bestimmten Artikel haben die Tendenz links zu stehen;
  • Nomen mit dem unbestimmten Artikel und artikellose Nomen haben die Tendenz rechts zu stehen.

  Bestimmt steht vor unbestimmt.  


Beispiele:

Er hat dem Kind Süßigkeitengegeben.
bestimmtunbestimmt

Er hat die Süßigkeiten einem Kind gegeben.
bestimmtunbestimmt

Er hat das Buch gestern gekauft.
bestimmt

Er hat gestern ein Buch gekauft.
unbestimmt 

NICHT: Er hat ein Buch gestern gekauft.



Wenn alle Satzglieder bestimmt oder unbestimmt sind, wirken andere Tendenzen und Regeln. Zum Beispiel:

Er hat einem Kind Süßigkeitengegeben.
Dativobj. Akkusativobj.Siehe: Dativobjekt vor Akkusativobjekt
unbestimmtunbestimmt

Er hat dem Kind die Süßigkeiten gegeben.
Dativobj. Akkusativobj.Siehe: Dativobjekt vor Akkusativobjekt
bestimmtbestimmt

Wo sind die Bonbons?
Er hat die Süßigkeiten dem Kind gegeben.
„alt“„neu“Siehe: Alt vor neu
bestimmtbestimmt



Die Tendenz 'Bestimmt vor unbestimmt' stimmt mit der Tendenz „Alte“ Information steht vor „neuer" Information überein. Der bestimmte Artikel wird in der Regel bei Bekanntem, bereits Erwähntem verwendet; der unbestimmte Artikel bei Neuem, noch nicht Erwähntem (siehe Gebrauch des bestimmten Artikels und Gebrauch des unbestimmten Artikels).





 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
 
 
LEO: Zusatzinformationen
 
LEO: Flexionstabelle

Um eine neue Diskussion zu starten, müssen Sie angemeldet sein. Anmeldung und Nutzung des Forums sind kostenlos.

Sie können aber jederzeit auch unangemeldet das Forum durchsuchen.

Um Vokabeln speichern und später lernen zu können, müssen Sie angemeldet sein. Sowohl die Registrierung als auch die Nutzung des Trainers sind kostenlos

 
Hier sehen Sie Ihre letzten Suchanfragen, die neueste zuerst. Klicken Sie einfach auf ein Wort, um die Ergebnisse erneut angezeigt zu bekommen
#Suchwort
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.
LEOs deutsche Grammatik