Advertising

Support LEO:

Navigation

Groß- und Kleinschreibung: Verblasste Nomen

Unter dem Begriff „verblasste Nomen“ verstehen wir Wörter, die nicht mehr als Nomen, sondern als andere Wortart verwendet werden. Da sie nicht mehr als Nomen gelten, werden sie kleingeschrieben (§56).

Adjektiveangst sein, pleite sein, etwas leid werden
Adverbien morgens, anfangs, notfalls
Präpositionenangesichts, dank, mangels
Indefinitpronomen ein bisschen, ein paar
  
Bruchzahlenein viertel Kilogramm, um viertel acht



  Die folgenden Nomen gelten in Verbindung mit sein, bleiben oder werden als Adjektive und werden kleingeschrieben (§56.1):


angstMir ist angst. Mir wird angst.aber: Ich habe Angst. Du machst mir Angst.
bangeMir ist angst und bang(e). Mir wird ganz bang(e).aber: Ich habe keine Bange. Das macht mir Angst und Bange.
feindjemandem feind sein/bleiben/werden: Sie ist ihm feind geworden. Auch: Sie waren einander spinnefeindaber: Sie ist sein Feind geworden.
freundjemandem freund sein/bleiben/werden: Er war und blieb ihm freund.aber: Er war und blieb sein Freund.
gramjemandem gram sein: Sie war ihm gram.aber: von Gram erfüllt
klasseDas Buch ist klasse.aber: Das Buch ist große Klasse
leidetwas leid sein, etwas leid werden, es leid sein lassenaber: leidtun; Leid tragen; Mir ist kein Leid geschehen.
notnot sein, not werden
in Not sein
pleitepleite sein, pleite werden: Ich bin pleite.aber:Pleite machen; pleitegehen: Ich bin pleitegegangen.
rechtjemandem recht sein: Das ist mir recht.aber: Recht sprechen; mit Recht; zu Recht; Siehe auch unten.
schnuppejemandem schnuppe sein; Das ist mir schnuppe.

schuld     schuld sein: Ich bin schuld daran.aber:an etwas Schuld haben: Ich habe Schuld daran; jemandem Schuld geben; an etwas Schuld tragen
spitzeDas Buch ist spitze.

unrechtDas ist unrecht von dir.aber:jemandem ein Unrecht tun; zu Unrecht; Es ist ihm Unrecht geschehen; Siehe auch unten.
wurst, wurschtjemandem wurst/wurscht sein; Das ist mir wurst/wurscht


In Verbindung mit Verben wie behalten, bekommen, geben, haben, tun können recht/Recht und unrecht/Unrecht sowohl klein- als auch großgeschrieben werden (§56 E2).
Er hat recht/Recht behalten.Er hat unrecht/Unrecht behalten.
Ihr werdet recht/Recht bekommen.  Ihr werdet unrecht/Unrecht bekommen. 
Ich gebe dir recht/Recht.Ich gebe dir unrecht/Unrecht.
Wir hatten recht/Recht.Wir hatten unrecht/Unrecht.


Adverbien wie die folgenden sind von Nomen abgeleitet und werden kleingeschrieben (§56.3).

Zum Beispiel:
morgens, mittags, nachmittags, abends, nachtsaber:  eines Morgens, gegen Ende dieses Nachmittags
montags, dienstags, mittwochs, donnerstags usw.aber:  eines Donnerstags, am Abend dieses Mittwochs
montagmorgens, donnerstagabends usw.aber: eines Mittwochabends, am Ende des Donnerstagabends
anfangs (= am Anfang)

backbords (= an Backbord)

steuerbords (= an Steuerbord)

eingangs (= am Anfang)

halbtags (arbeiten)

hungers (sterben)

notfalls (= im Notfall)

rechtens (sein, machen)

rings (um)

teils (= zum Teil)

willens (sein)

Ebenso die Konjunktion:
falls


Zur Wortbildung siehe Das Suffix s.


Präpositionen wie die folgenden sind aus Nomen entstanden und werden kleingeschrieben (§56.4)

Zum Beispiel:
abseitsFerien abseits des Massentourismus
angesichts    Aber angesichts der Tatsache, dass ...
ausgangsDas Haus steht ausgangs des Dorfes.
dankdank deines unermüdlichen Einsatzes
eingangsDas Haus steht eingangs des Dorfes.
kraftSie ist kraft ihres Amtes Vorstandsmitglied.
mangelsWir wählten diese Lösung mangels besserer Alternativen.
mittelsetwas mittels eines Diagramms darstellen
namensIch begrüße Sie namens der Schulleitung.
stattWir wollen Taten statt schöner Worte sehen.
an ... stattan seiner statt, an Eides statt, an Kindes statt
trotztrotz des schlechten Wetters
um ... willenWas hast du um Himmels willen getan!
zwecksEr wurde zwecks Feststellung der Personalien festgehalten.


Die folgenden aus Nomen entstandenen Indefinitpronomen und unbestimmten Zahlwörter werden kleingeschrieben (§56.5).


ein bisschen (= ein wenig) ein bisschen Verständnis, dieses kleine bisschen Kuchen
ein paar (= einige)ein paar Leute, diese paar Leute

Aber: Großschreibung wenn Paar zwei zusammengehörende Elemente bezeichnet:
ein Paar Handschuhe, zwei Paar Socken






 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
 
 
LEO: Additional information
 
LEO: Conjugation/declension table

You need to be logged in to start a new thread. Registration and participation are free!

You can search the forum without needing to register. 

You need to be logged in to use the vocabulary trainer. Registration and use of the trainer are free of charge

 
Recent lookups (click on a word to display the dictionary results again):
#Search term(s)
 
LEO uses cookies in order to facilitate the fastest possible website experience with the most functions. In some cases cookies from third parties are also used. For further information about this subject please refer to the information under  Leo’s Terms of use / Data protection (Cookies)
LEOs deutsche Grammatik