Advertising

Support LEO:

Navigation

Pronomen, Artikelwort und Adjektiv solcher, solche, solches

Das Wort solch- kann sowohl als Pronomen/Artikelwort als auch als Adjektiv bezeichnet werden.
  • Es kann wie ein Pronomen stellvertretend für ein Nomen oder eine Nomengruppe stehen:
    Wer solches behauptet, ...
    Einen solchen will ich nicht!
  • Wie nach einem Artikelwort kann ein Adjektiv nach solch- schwach gebeugt werden:
    solche schön
    en Bilder
    mit solchem groß
    en Eifer
  • Umgekehrt kann es wie ein Adjektiv nach unbestimmten Artikelwörtern wie ein, kein, einige stehen:
    ein solches Bild
    keine solchen Ausreden
    einige solche Ideen
    Aber anders als ein Adjektiv nur nach unbestimmten Artikelwörtern, also NICHT z. B. das/dieses/mein solches Bild.
  • Es kann wie gewisse ungebeugte Adjektive (z. B. absolut, enorm) als Gradpartikel vor einem Adjektiv stehen:
    ein solch großer Hund
    mit solch kleinen Summen

Formen (Flexion)  
Verwendung


Formen (Flexion)

Solch- wird wie ein „gewöhnliches“ Adjektiv flektiert.

Unflektiert: solch  

Starke Flexion ohne vorhergehendes Artikelwort

  
Singular
Plural
Maskulin
Neutrum
Feminin
Mask/Neutr/Fem
Nominativ solchersolchessolchesolche
Akkusativsolchensolchessolchesolche
Dativsolchemsolchem solchersolchen
Genitivsolchensolchensolchersolcher

Gemischte Flexion nach ein, kein

 
Singular
Plural
Maskulin
Neutrum
Feminin
Mask/Neutr/Fem
Nominativeinsolchereinsolcheseinesolchekeinesolchen
Akkusativeinensolcheneinsolcheseinesolchekeinesolchen
Dativeinemsolcheneinemsolcheneinersolchenkeinen solchen
Genitiveinessolcheneinessolcheneinersolchenkeinersolchen

Schwache Flexion oder „schwankende“ Flexion nach anderen unbestimmten Artikelwörtern wie andere, einige, etliche usw.


Flexion des nachfolgenden Adjektivs:

Die Flexion von Adjektiven nach solch- schwankt zwischen starken und schwachen Formen. Siehe „Schwankende“ Flexion.


Verwendung

Mit solch- weist man auf eine im Satzzusammenhang erwähnte Art oder Beschaffenheit hin: so beschaffen, derartig, so geartet.

solcher, ein solcher und solch ein

Im Singular wird neben solcher auch ein solcher oder solch ein verwendet:

solches großes Glückoder ein solches großes Glückoder solch ein großes Glück
ohne solchen Aufwand oderohne einen solchen Aufwand oderohne solch einen Aufwand
mit solchem roten Stoff odermit einem solchen roten Stoffodermit solch einem roten Stoff
trotz solchen Wettersodertrotz eines solchen Wettersodertrotz solch eines Wetters

Bei zählbaren Nomen ist die Form ohne ein aber ungebräuchlich:

ein solches gutes Hotel oder solch ein gutes Hotel
einen solchen Tischodersolch einen Tisch
mit einer solchen Person odermit solch einer Person 

solch + Nomen = veraltet

Die Verwendung der unflektierten Form solch unmittelbar vor einem Nomen gilt als veraltet:

solch Glück
solch Verhalten
solch Wetter

solch als Gradpartikel

Die unflektierte Form solch wird auch als Gradpartikel vor einem Adjektiv verwendet:

solch großes Glück = so großes Glück
ein solch großes Glück = ein so großes Glück
mit solch roten Augen = mit so roten Augen
trotz solch schlechten Wetters =trotz so schlechten Wetters





 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
 
 
LEO: Additional information
 
LEO: Conjugation/declension table

You need to be logged in to start a new thread. Registration and participation are free!

You can search the forum without needing to register. 

You need to be logged in to use the vocabulary trainer. Registration and use of the trainer are free of charge

 
Recent lookups (click on a word to display the dictionary results again):
#Search term(s)
 
LEO uses cookies in order to facilitate the fastest possible website experience with the most functions. In some cases cookies from third parties are also used. For further information about this subject please refer to the information under  Leo’s Terms of use / Data protection (Cookies)
LEOs deutsche Grammatik