Werbung

Unterstützen Sie LEO:

Navigation

Der zusammengesetzte Satz

Ein zusammengesetzter Satz ist ein Satz, der aus mehreren Teilsätzen besteht. Ein einfacher Satz ist ein Satz, der auf einem einzigen Verb, dem Prädikat, aufgebaut ist. Das Prädikat bestimmt, welche anderen Satzteile in einem Satz vorkommen müssen und dürfen. Wenn zwei (oder mehrere) solche einfache Sätze kombiniert werden, sind sie Teilsätze eines zusammengesetzten Satzes.

Teilsätze können grundsätzlich nebengeordnet oder untergeordnet sein.

Nebenordnung (Koordination): Hauptsatz + Hauptsatz = Satzverbindung
Unterordnung (Subordination):Hauptsatz + Nebensatz  = Satzgefüge

Bei der Nebenordnung (Koordination) werden zwei oder mehrere selbstständige Hauptsätze miteinander verbunden. Bei der Unterordnung (Subordination) wird ein unselbstständiger Nebensatz einem Hauptsatz untergeordnet:

Nebenordnung: Ich gehe weg und du bleibst zu Hause.
Unterordnung: Ich gehe weg, während du zu Haus bleibst.

Untergeordnete Teilsätze sind Nebensätze. Die Nebensätze können nach ihrer Form eingeteilt werden:

Eingeleiteter NebensatzEr sagt, dass er sofort kommt.
Uneingeleiteter Nebensatz Er sagt, er komme sofort.
InfinitivkonstruktionIch bitte dich, sofort zu kommen.
PartizipialkonstruktionIn Paris angekommen, fuhren wir zum Hotel.

Eingeleitete Nebensätze sind Nebensätze, die durch ein Einleitewort eingeleitet werden. Einleitewörter sind unterordnende Konjunktionen (dass, ob, weil, während, obwohl usw.) und Relativpronomen (der/die/das, welcher). Uneingeleitete Nebensätze sind Nebensätze, die dem Hauptsatz ohne Einleitewort untergeordnet sind. Eine besondere Art von Nebensätzen sind Infinitivkonstruktionen und Partizipialkonstruktionen.

Nebensätze können auch nach ihrer Funktion im Gesamtsatz eingeteilt werden:

SubjektsatzDass ihr hier seid, freut uns sehr. 
ObjektsatzIch weiß nicht, ob du Recht hast.
AdverbialsatzWir fahren weg, wenn es hell wird.
AttributsatzHunde, die bellen, beißen nicht.
PrädikativsatzAlles bleibt, wie es ist.
Weiterführender Nebensatz Es geht ihr gut, worüber wir uns freuen.

Ein Subjektsatz hat im Gesamtsatz die Funktion des Subjektes, ein Objektsatz diejenige eines Objektes, ein Adverbialsatz diejenige einer Adverbialsbestimmung usw.

Der zusammengesetzte Satz wird unter den folgenden Gesichtspunkten beschrieben:

Nebenordnung/Unterordnung Welche Arten von zusammengesetzen Sätzen gibt es?
Nebensatz FormWelche Form haben Nebensätze?
Nebensatz FunktionWelche Funktion haben Nebensätze?
WortstellungWelche Wortstellung haben Haupt- und Nebensatz im komplexen Satz?



 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
 
 
LEO: Zusatzinformationen
 
LEO: Flexionstabelle

Um eine neue Diskussion zu starten, müssen Sie angemeldet sein. Anmeldung und Nutzung des Forums sind kostenlos.

Sie können aber jederzeit auch unangemeldet das Forum durchsuchen.

Um Vokabeln speichern und später lernen zu können, müssen Sie angemeldet sein. Sowohl die Registrierung als auch die Nutzung des Trainers sind kostenlos

 
Hier sehen Sie Ihre letzten Suchanfragen, die neueste zuerst. Klicken Sie einfach auf ein Wort, um die Ergebnisse erneut angezeigt zu bekommen
#Suchwort
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.
LEOs deutsche Grammatik