Possible base forms for "wegen"

   der Weg (Noun)

Other actions

 Start new thread Manage vocabulary View search history

Grammar

wegen
wegen Das Suffix wegen Es leitet ab: Pronomen zu Adverb Das Suffix wegen verbindet sich mit den Pronomen mein, dein usw. und bildet Adverbien mit der Bedeutung wegen mir, dir usw. ; von mir, dir usw. aus. Zwischen Pronomen Suffix steht et. mein + et + wegen = meinetwegen dein deinetwegen sein seinetwegen ihr ihretwegen unser unseretwegen euer euertwegen euretwegen
Vokale
Vokale Laut-Buchstaben-Zuordnung Vokale Umlautschreibung bei [ɔʏ] § 16 Für den Diphthong [ɔʏ] schreibt man äu statt eu, wenn es eine Grundform mit au gibt. Dies betrifft flektierte und abgeleitete Wörter wie: Häuser (wegen Haus), er läuft (wegen laufen), Mäuse, Mäuschen (wegen Maus); Gebäude (wegen Bau), Geräusch (wegen rauschen), sich schnäuzen (wegen Schnauze), verbläuen (wegen blau) § 17  In wenigen Wörtern schreibt man ausnahmsweise äu. Das betrifft Wörter wie: Knäuel, Räude, sich räuspern, Säule, sich sträuben, täuschen
Vokale
Konsonanten
Konsonanten Laut-Buchstaben-Zuordnung Konsonanten Besonderheiten bei [ks] § 31 Für die Lautverbindung [ks] schreibt man in einigen Wortstämmen ausnahmsweise chs bzw. ks statt x. Das betrifft Wörter wie:Achse, Achsel, Büchse, Dachs, drechseln, Echse, Flachs, Fuchs, Lachs, Luchs, Ochse, sechs, Wachs, wachsen, Wechsel, Weichsel[kirsche], wichsen Keks, schlaksigE:  Die bei Flexion und in Ableitungen entstehende Lautverbindung [ks] wird je nach dem zugrunde liegenden Wort gs, ks oder cks geschrieben, zum Beispiel:du hegst (wegen hegen), du hinkst (wegen hinken), Streiks (wegen Streik), Häcksel (wegen hacken)