Werbung

Unterstützen Sie LEO:

Navigation

 
5.8.1 Adverbien der Art und Weise

Adverbien der Art und Weise antworten auf die Frage "Wie?" und erscheinen teilweise an anderer Stellung im Satz als ihre deutschen Entsprechungen.
 
Adverbien der Art und Weise stehen in der Regel in folgender Position im Satz:

→ bei transitiven Verben (solchen mit direktem Objekt) vor dem Hauptverb oder nach dem Objekt
→ bei intransitiven Verben (solchen ohne direktes Objekt) nach dem Hauptverb; zur Betonung kann das Adverb auch vor einem intransitiven Verben stehen
zur Betonung und vor allem, um einen dramatischen Effekt zu erzeugen, kann ein Adverb der Art und Weise am Satzbeginn stehen; in der Regel folgt auf das Adverb ein Komma
Tipp: Anders als im Deutschen steht das Adverb nie zwischen Verb und direktem Objekt!
Beispiele
She carefully placed the key in the lock. Sie steckte den Schlüssel vorsichtig ins Schloss.
Adverb vor transitivem Verb.
Her daughter had conveniently forgotten to mention that there would be boys and plenty of alcohol at the party. Ihre Tochter hatte praktischerweise vergessen zu erwähnen, dass es auf der Party Jungs und reichlich Alkohol geben würde.
Adverb vor Hauptverb bei transitivem Verb.
He had been discreetly observing the others in the room. Er hatte die anderen im Zimmer unauffällig beobachtet.
Adverb vor Hauptverb bei transitivem Verb.
They hid the evidence quickly before opening the door. Sie räumten schnell auf, bevor sie die Tür aufmachten.
Adverb nach dem Objekt bei transitivem Verb.
Please speak slowly and clearly. Sprechen Sie bitte langsam und deutlich.
Adverb nach intransitivem Verb.
An idea was forming gradually in my mind. Allmählich entwickelte sich eine Idee in meinem Kopf.
Adverb nach Hauptverb bei intransitivem Verb.
He suddenly got up and ran out of the room. Er stand plötzlich auf und lief aus dem Zimmer.
Adverb zur Betonung vor intransitivem Verb.
Slowly and painfully, he made his way down the stairs. Langsam und schmerzgeplagt mühte er sich die Treppe herunter.
Adverbien zur Betonung am Satzbeginn.
Bei einigen Adverbien ist der Gebrauch eingeschränkter.
 
Folgende Adverbien der Art und Weise stehen beim intransitiven Gebrauch nach dem Verb bzw. beim transitiven Gebrauch nach dem Objekt:

well (aber nur im Sinne von "gut")
badly (aber nur im Sinne von "schlecht")
hard
fast
Beispiele
She performed well in the exam. Sie hat bei der Prüfung eine gute Leistung gebracht.
Our team played badly and deserved to lose. Unsere Mannschaft hat schlecht gespielt und verdient verloren.
Do you always drive so fast? Fahren Sie immer so schnell?
She works hard but gets paid a pittance. Sie arbeitet hart, verdient aber einen Hungerlohn.
I know that feeling well. Ich kenne das Gefühl gut.
I hit him hard and he went down like a ton of bricks. Ich habe ihn hart geschlagen, und er fiel wie ein Sack Kartoffeln zu Boden.
Wenn well und badly vor dem Verb verwendet werden, haben sie eine andere Bedeutung.
Beispiele
As you well know, we are not a charity. Wir sind - wie Ihnen wohl bekannt ist - keine karitative Einrichtung!
I badly need a drink. Ich brauche dringend einen Drink!
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
 
 
LEO: Zusatzinformationen
 
LEO: Flexionstabelle

Um eine neue Diskussion zu starten, müssen Sie angemeldet sein. Anmeldung und Nutzung des Forums sind kostenlos.

Sie können aber jederzeit auch unangemeldet das Forum durchsuchen.

Um Vokabeln speichern und später lernen zu können, müssen Sie angemeldet sein. Sowohl die Registrierung als auch die Nutzung des Trainers sind kostenlos

 
Hier sehen Sie Ihre letzten Suchanfragen, die neueste zuerst. Klicken Sie einfach auf ein Wort, um die Ergebnisse erneut angezeigt zu bekommen
#Suchwort
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.
LEOs englische Grammatik