Werbung

Unterstützen Sie LEO:

Navigation

 
3.1 Der unbestimmte Artikel

 
Der unbestimmte Artikel im Englischen heißt a bzw. (bei Wörtern, die von der Aussprache her mit einem Vokal beginnen) an, egal, ob das dazugehörige Substantiv im Deutschen männlich, weiblich oder sächlich ist.
 
Die Verwendung von a oder an ist unabhängig von der Schreibweise des nachfolgenden Wortes, ausschlaggebend ist alleine der Anlaut des nachfolgenden Wortes.

3.1.a Aussprache

 
Die normale Aussprache des unbestimmten Artikels a lautet [ə] . Zur Betonung kann man a auch [ei]  aussprechen. Beim unbestimmten Artikel an lautet die normale Aussprache [ən] , betont sagt man [æn] .
Beispiele
Beispiele für a:
a meeting [əˈmiːtɪŋ] a train [əˈtreɪn] 
a hotel [ə həʊˈtel] a unit [əˈjuːnɪt] 
a TV [ə tiːˈviː]   
Beispiele für an:
an agreement [ən əˈɡriːm(ə)nt] an egg [ənˈɛɡ] 
an hour [ənˈaʊə] an uncle [ənˈʌŋk(ə)l] 
an MP [ən ɛm'pi:]   
Beispiel für den unbetonten Gebrauch von a
This is a [ə] disaster!  Das ist eine Katastrophe!
… im Gegensatz zum betonten Gebrauch von a
This is a [ei] total disaster!  Das ist eine absolute Katastrophe!
Anmerkung hierzu: Aus nicht ganz nachvollziehbaren Gründen gibt es Muttersprachler, die vor Wörtern wie hotel, horrific, historian oder historic statt a lieber an verwenden. Manche sprechen dabei das „h“ am Wortanfang nicht – dieser Gebrauch gilt jedoch nicht als akzeptabel und ist nicht nachahmenswert: Das „h“ ist bei diesen Wörtern auf jeden Fall auszusprechen.

3.1.b Gebrauch

Nicht in allen Fällen, in denen der unbestimmte Artikel im Deutschen verwendet wird, ist dies auch im Englischen der Fall – und umgekehrt gilt das ebenfalls. Auch der Gebrauch von kein, keine usw. als Ersatz für ein, eine usw. in verneinten Sätzen im Deutschen hat keine Eins-zu-eins-Entsprechung im Englischen.

3.1.c Wortstellung

Bis auf wenige Ausnahmen ist die Wortstellung des unbestimmten Artikels im Deutschen und Englischen gleich.
Ausnahmen von dieser Faustregel:
3.1.4 Die Wortstellung beim unbestimmten Artikel
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
 
 
LEO: Zusatzinformationen
 
LEO: Flexionstabelle

Um eine neue Diskussion zu starten, müssen Sie angemeldet sein. Anmeldung und Nutzung des Forums sind kostenlos.

Sie können aber jederzeit auch unangemeldet das Forum durchsuchen.

Um Vokabeln speichern und später lernen zu können, müssen Sie angemeldet sein. Sowohl die Registrierung als auch die Nutzung des Trainers sind kostenlos

 
Hier sehen Sie Ihre letzten Suchanfragen, die neueste zuerst. Klicken Sie einfach auf ein Wort, um die Ergebnisse erneut angezeigt zu bekommen
#Suchwort
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.
LEOs englische Grammatik